Wohlfühlen

Kinderzeit Gute Zeit legt einen besonderen Schwerpunkt darauf, dass sich die Kinder wohl fühlen und in eine  wirklich gute Beziehung zu ihren Bezugspersonen eingebettet sind. Das liegt uns zum einen einfach am Herzen. Und zum anderen sind Kinder nur dann aufnahmefähig für Neues und können etwas lernen, wenn sie sich in der aktuellen Situation sicher und geborgen fühlen.


Beziehungsaufbau im Kindergarten

Wenn Ihr Kind schon unsere Krippe besucht hat, wird es zusammen mit vielen Freunden aus seiner Gruppe zu den „Großen“ wechseln. Der Übergang wird gut vorbereitet. Die Kinder können sich langsam an neue Kinder, die neuen Bezugspersonen und ebenso an neue Regeln und Rituale gewöhnen.

Kommt Ihr Kind im Kindergartenalter ganz neu zu Kinderzeit Gute Zeit, überlegen wir im Aufnahmegespräch ganz individuell, wie viel Zeit und Begleitung Ihr Kind durch Sie braucht, um in seiner neuen Gruppe gut anzukommen.

Nach einem ausführlichen Aufnahmegespräch mit Ihnen beginnt die Zeit für Ihr Kind bei Kinderzeit Gute Zeit mit einer behutsamen, langsamen Eingewöhnung.


Beziehungspflege

Auch einmal geknüpfte Beziehungen bedürfen der Pflege. Da dies am intensivsten in einer Eins-zu-eins-Situation mit Ihrem Kind gelingt, nutzen wir dafür gezielt Momente „persönlicher Begegnung“.

Beziehungspflege im Kindergarten

Das Kindergartenalter bedeutet einen Zuwachs an Autonomie. Die sichere Bindung zu Erwachsenen kann zeitweilig in den Hintergrund treten: Die anderen Kinder und die Gruppe werden immer wichtiger. Doch bleibt die Beziehung zu den Erzieherinnen und Erziehern der verlässliche Hafen, in den Ihr Kind jederzeit auch nach einem Ausflug in eine größere Unabhängigkeit zurückkehren kann.

Auch im Kindergarten nutzen wir gezielt die Eins-zu-eins-Situation mit einem Kind, um die Beziehung zu ihm zu vertiefen. Gelegenheiten hierfür sind das Ankommen Ihres Kindes morgens in der Gruppe, die Schlafbegleitung, das Vorlesen von Geschichten, die Konfliktbegleitung, die individuelle Einführung eines neuen Materials z. B. aus unserem Montessori-Fundus.