Wenn es den Eltern gut geht, geht es auch den Kindern gut

  • Die gemeinsam verlebte Zeit erhält mehr Qualität, wenn sie ohne Hektik erlebt wird.
  • Mehr gemeinsame Zeit entsteht, wenn die Betreuung gezielt dann stattfindet, wenn sie benötigt wird.
  • Eine positive Ausstrahlung und Grundhaltung gegenüber dem Kind bleiben erhalten, wenn die eigenen Wünsche und Bedürfnisse ebenfalls gelebt werden können – mit dem Wissen, dass es dem Kind dabei wirklich gut geht.

Betreuungszeiten

Lange Öffnungszeiten

  • Montag bis Freitag täglich 10 Stunden, von 8:00 bis 18:00 Uhr

Individuelle Betreuungsmodule

  • Sie können auch nur drei Tage pro Woche bei Kinderzeit Gute Zeit buchen.
  • Holen und Bringen ist zu vielen Zeitpunkten im Laufe eines Tages möglich.
  • Wir achten auf „Qualitätszeiten“, während denen ein Holen oder Bringen nicht möglich ist, damit die Kinder viele Stunden ungestört und ruhig miteinander erleben können. 

Flexiplätze

  • Spontan oder mit Vorplanung ist eine Betreuung auch außerhalb des vereinbarten Zeitraums fast immer möglich.

Schließzeiten

  • Alle Gruppen haben vier Wochen Schließzeit p.a.

Unsere Gruppen

  • Fünf Krippe- und zwei Kindergartengruppen sind bei Kinderzeit Gute Zeit zu Hause.
  • In der Kindergartengruppe sind die jüngeren Kinder von etwa 2,75 bis 4 Jahre in einer, die älteren Kinder von etwa 4 bis 6 Jahre in der zweiten Gruppe zusammen.  
  • In der Krippe betreuen wir Kinder ab etwa sechs Monaten bis zu ihrem Wechsel in den Kindergarten. In einer Krippegruppe beträgt der Altersunterschied zwischen dem ältesten und dem jüngsten Kind nur etwa ein halbes Jahr (vgl. Vorbereitete Umgebung). So bleiben die Kinder in einer Gruppe und mit den ihnen vertrauten BetreuerInnen zusammen, bis sie drei Jahre alt sind und in den Kindergarten wechseln.
  • Bei den noch sehr jungen Kindern, also allen unter 18 Monaten, sind maximal 9 Kinder in einer Gruppe, danach maximal 11 Kinder.
  • Jede Gruppe wird von drei BetreuerInnen begleitet, von denen zwei gleichzeitig anwesend sind. Von 9-17 Uhr ist die englischsprachige Betreuung sichergestellt (außer im Urlaubs- oder Krankheitsfall).
  • Während der Urlaubszeiten oder in Krankheitsfällen kommt eine unserer festen Vertretungen in die Gruppe.