Wohlfühlen, Beziehung und Freundschaft

Für eine schöne Schulzeit

Unser großes Anliegen ist, dass sich die Kinder wirklich wohlfühlen. Während der Schulzeit, in den Pausen und während der Betreuungszeiten vor und nach der Schule. Dafür bietet die Kinderzeit-Schule helle, freundliche Räume, eine moderne Ausstattung, vielfältige Spiel- und Bewegungs-Angebote und ein in Sichtweite des Taunus gelegenes tolles, grünes Außengelände.

Eine sichere Basis

„Jedes Kind braucht das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit, um neue Situationen und Erlebnisse nicht als Bedrohung, sondern als Herausforderung bewerten zu können. Beides gibt es nur in der intensiven Beziehung zu anderen Menschen (…).“

Prof. Dr. Gerald Hüther, Hirnforscher an der Uni Göttingen

Darum begleiten die Lehrenden die Kinder dabei, ihren Weg auch auf der Beziehungsebene zu finden: zwischen den Kindern - in der Gruppe ebenso wie in Einzelbeziehungen - und auch zu den Lehrenden. Natürlich ist nicht immer alles „Bullerbü“ an der Kinderzeit-Schule. Konflikte gibt es wie überall sonst auch. Doch die Art, wie wir die Kinder dabei begleiten, gibt ihnen die Sicherheit, gut aufgehoben zu sein. Und auch, dass Konflikte lösbar sind.